Vertrauen in Kompetenz.

Vertrauen in Kompetenz.

SHBB Beratungsstelle | Schwentinental

Hier finden Sie umfassende Unterstützung in allen Fragen rund um Steuern und Abgaben sowie zur kaufmännischen Unternehmensführung. Viele Unternehmen 
aus Handel, Handwerk und Dienstleistung schätzen die individuelle Beratung in räumlicher Nähe, genauso wie Freiberufler und Privatpersonen.

Die Steuerberater Jan Becker, Brigitte Dobat und Peter Jessen stehen Ihnen mit ihrem Team jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Einen ersten Eindruck von uns und dem, was wir für Sie tun können, erhalten Sie hier. Den besten Eindruck gewinnen Sie im persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Beratungsstellenleitung

Jan Becker StB Dipl.-Kfm.

Jan Becker

StB Dipl.-Kfm.

Tel: 0431 78096-0
Fax: 0431 78096-60
j.becker(at)schwentinental.shbb.de

Brigitte Dobat StBin Dipl.-Kffr. (FH)

Brigitte Dobat

StBin Dipl.-Kffr. (FH)

Tel: 0431 78096-0
Fax: 0431 78096-60
b.dobat(at)schwentinental.shbb.de

Peter Jessen StB Dipl.-Kfm.

Peter Jessen

StB Dipl.-Kfm.

Tel: 0431 78096-0
Fax: 0431 78096-60
p.jessen(at)schwentinental.shbb.de


SHBB aktuell

|Immer auf dem neusten Stand.

GmbH-Spezial

07.27.2016

Aufgepasst bei erfolgloser GmbH-Gründung Mit Urteil aus November 2015 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass ein Gesellschafter einer erst noch zu gründenden GmbH grundsätzlich nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt ist hinsichtlich der beabsichtigten Unternehmenstätigkeit der noch nicht existenten GmbH. // weiter »

Steuern aktuell

12.06.2016

Auf wackeligen Füßen? Über kaum ein anderes Thema hat das SHBB Journal in der Vergangenheit so häufig berichtet, wie über das Erbschaftsteuergesetz. Nach langem Hin und Her einigte sich die Politik im September 2016 auf einen neuen Kompromissvorschlag, nachdem die bisherigen Regelungen zur Verschonung von Betriebsvermögen Ende 2014 vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt worden waren. // weiter »

Betriebswirtschaft

12.06.2016

Rückzahlung der EEG-Vergütung bei nicht rechtzeitiger Meldung? Betreibern von Photovoltaikanlagen, die nicht rechtzeitig bei der Bundesnetzagentur gemeldet waren, droht der rückwirkende Verlust bereits gezahlter Einspeisevergütungen. Davon können alle Anlagen betroffen sein, die ab 2012 installiert wurden. // weiter »

SHBB Steuerberatungsgesellschaft

|Wir beraten Menschen!

Familienunternehmen und Mittelstand

Wir entwickeln mit Ihnen eine optimale Finanz- und Steuerplanung, begleiten Ihre Bankverhandlungen und erstellen für Sie Controllingdaten. Wir machen Ihren Erfolg planbar...

Privatpersonen, Arbeitnehmer, Studenten, Rentner

Erschließen Sie sich Sparpotentiale mit der richtigen Steuer- und Finanzplanung. Bei uns erhalten Arbeitnehmer und Rentner, Singles, Paare und Familien Rat, der sich für Sie auszahlt...

Freiberufler, Ärzte, Rechtsanwälte, Kreative

Ob als Selbständiger in der Kreativwirtschaft oder als niedergelassener Arzt – profitieren Sie von unserem steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Spezialwissen für Ihre Branche...

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Facebook

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Google+

XING